Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

Lernen

Lernen kennt kein Alter! Unter diesem Motto treffen sich jährlich etwa 12.000 Teilnehmer/-innen zu Bildungsveranstaltungen der Akademie 2. Lebenshälfte in den landesweit 10 Kontaktstellen. WEITER LESEN »

KURSE ANZEIGEN »

Engagieren

Das freiwillige Engagement, speziell der älteren Menschen, stellt ein wachsendes Potential in unserer Gesellschaft dar. Sie verfügen über Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten, die im Familien- und Berufsleben erworben wurden.
WEITER LESEN »

Wandel gestalten

Der demografische Wandel kennzeichnet die Zeit, in der wir leben: Wir werden WENIGER, wir werden ÄLTER und wir werden BUNTER! Diese Situation ist im Land Brandenburg Realität.
WEITER LESEN »
Kontaktstellen
Aktuelles

In eigener Sache: Verstärkung gesucht!

Wir sind auf der Suche nach engagierten UnterstĂĽtzer*innen fĂĽr unsere Arbeit und haben zwei Stellen mit Arbeitsort Teltow ausgeschrieben. Wer Interesse hat, sich fĂĽr das spannende Thema des aktiven Alters in unserem landesweiten Verein zu engagieren und als Leiter/in oder Koordinator/in einzubringen und Zukunft zu gestalten, sollte Kontakt mit uns aufnehmen. ... WEITER LESEN »

30. Januar 2021

"Technik fĂĽr ein gutes Leben" - Online-FORUM zur Auswertung des Achten Altersberichtes

Am 10.02.2021 findet jetzt das vierte Online-FORUM der Akademie 2. Lebenshälfte zur Auswertung des Achten Altersberichtes statt. Diesmal geht es um konkrete Beispiele fĂĽr die Entwicklung einer Technik fĂĽr gutes Leben im Alter. Den Impulsvortrag hält Frau Dr. habil. Pelizäus von der Universität der Bundeswehr in MĂĽnchen. Sie beschäftigt sich vor allem mit der Frage, wie die BedĂĽrfnisse und Ideen der älteren Menschen selbst in diese Entwicklung einflieĂźen.Wie immer werden interessante Praxisbeispiele dargestellt und verschiedene Räume zur Diskussion bereit gestellt. Schwerpunkte s ... ... WEITER LESEN »

28. Januar 2021

"Internet fĂĽr alle" Online-Forum am 13.01.2021 zur Auswertung des Achten Altersberichtes

Am 13.01.2021 findet unser nächstes Online-Forum zur Auswertung des Achten Altersberichtes der Bundesregierung statt, der unter dem Thema "Ă„ltere Menschen und Digitalisierung steht".Nach der Auftaktveranstaltung am 28.10.2020 fĂĽhren wir themarische Online-Foren durch, auf denen Grundpositionen aus dem Altenbericht sowie Praxisbeispiele vorgestellt und diskutiert werden. Angesprochen sind interessierte Ă„ltere und Vertreter*innen von Seniorenbeiräten genauso wie Verantwortliche aus Politik, Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft, Sozial- und Pflegeeinrichtungen, Bildung.Die Siche ... ... WEITER LESEN »

5. Januar 2021

Projekte
Des Ă–fteren wird behauptet, Ă„ltere sind weniger empfänglich fĂĽr das Thema Nachhaltigkeit. Das wäre immerhin.   MEHR »
Die Frage, wie will ich wohnen im Alter, beschäftigt immer mehr Menschen. Was brauche ich, um gut leben zu können? Ist meine.   MEHR »
Ehrenamt ist Ehrensache – ob im Pflegeheim, in der freiwilligen Feuerwehr oder in der Selbsthilfegruppe, zahlreiche Ehrenamtliche.   MEHR »
Die vom Seniorenbeirat der Stadt Eberswalde entwickelten 7 Leitlinien der Seniorenpolitik und des dazugehörigen MaĂźnahmepakets,.   MEHR »
Wir sind ein Team qualifizierter ehrenamtlicher Begleiter/innen in der zweiten Lebenshälfte, die PflegebedĂĽrftigen und Angehörigen.   MEHR »
 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%