Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++
ANGEBOTE » Engagieren » Seniortrainer

Seniortrainer


Der F├Ârderverein Akademie 2. Lebensh├Ąlfte bietet f├╝r alle Bewohner des Landkreises Potsdam-Mittelmark, die ├Ąlter als 55 Jahre sind, j├Ąhrlich eine Ausbildung zum Seniortrainer:in an. Seniortrainer sind Aktive, in der Regel ├ältere, die sich in Ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren wollen. Sie engagieren sich in u.a. in Kitas und Schulen, entwickeln selbstst├Ąndig soziale Projekte, sind Mediatoren und auch Multiplikatoren in ihrer Kommune. Sie organisieren die Seniorenarbeit oder gr├╝nden einen Seniorenbeirat, usw. F├╝r diese umfangreichen ehrenamtlichen Aufgaben erhalten sie eine fundierte Ausbildung. Die Ausbildungsinhalte sind: Projektentwicklung, B├╝rgerschaftliches Engagement, Gespr├Ąchsf├╝hrung, Moderation und Kommunikation, Spender- und Sponsorenwerbung, Versicherungsfragen, Pr├Ąsentation, ├ľffentlichkeitsarbeit, Werbung und einen ├ťberblick der Kommunalstrukturen und die Netzwerke in Potsdam-Mittelmark.
Die einzigen Voraussetzungen f├╝r die Kursteilnehmer sind: Wohnort im Landkreis PM, Alter ├╝ber 55 Jahre und Bereitschaft zur ehrenamtlichen Arbeit im Landkreis PM.

Der neue Kurs 2024 beinhaltet 3 Modulen mit insgesamt 9 Tage. Es sind alle 3 Module á 3 Tage zu absolvieren. Am letzten Tag übergibt der Landrat an die Teilnehmer ein Zertifikat.

Die Termine
Modul 1 vom 28.08. bis 30.08.2024
Modul 2 vom 30.10. bis 01.11.2024
Modul 3 vom 04.12. bis 06.12.2024


Die Ausbildung findet in der Heimvolkshochschule (HVHS) am Seddiner See statt. Durch die Unterst├╝tzung des Landkreises Potsdam-Mittelmark ist f├╝r alle Teilnehmer die Ausbildung kostenfrei. Nach der erfolgreichen Ausbildung darf man sich Seniortrainer nennen und wird in das Netzwerk SeniorKompetenzTeam PM aufgenommen. Innerhalb des Netzwerkes erh├Ąlt man regelm├Ą├čig eine Weiterbildung, verbunden mit einem Erfahrungsaustausch.


Bitte melden Sie sich bei Interesse an: Akademie 2. Lebensh├Ąlfte, Rheinstra├če 17B, 14513 Teltow,
Tel. 03327/66 88 308 oder 03328 33 10 392,
E-Mail:  pergande@lebenshaelfte.de, www.akademie2.lebenshaelfte.de.

Was sind eigentlich Seniortrainer?

Sie erhalten keine Sporttrainerausbildung, sondern:
SeniorTrainerinnen und SeniorTrainer sind vor allem Menschen in der Lebensphase nach der Erwerbsarbeit, die ihre eigenen Ideen im Ehrenamt verwirklichen wollen. Ihr Wirkungsbereich bezieht die Gewinnung und Einbeziehung weiterer Ehrenamtlicher mit ein. Sie erhalten daf├╝r eine spezielle Ausbildung  durch die Akademie ÔÇ×2. Lebensh├ĄlfteÔÇť, die im bundesweiten Modellprogramm ÔÇ×Erfahrungen f├╝r InitiativenÔÇť (EFI) entwickelt und erprobt wurde. Sie unterst├╝tzt die Akteure dabei, ihre beruflichen und Lebenserfahrungen unter neuem Blick im sozialen Bereich einzusetzen.
Die SeniorTrainerinnen und SeniorTrainer arbeiten ehrenamtlich an Aufgaben in ihren Kommunen, die ihnen wichtig sind oder einfach daran, was ihnen Freude macht und zugleich der Gemeinschaft Nutzen bringt. Sie organisieren zum Beispiel das Zusammensein von Alt und Jung in der Schule, Kita oder Hort. Sie planen ein Wohnprojekt, bringen einen Seniorenbeirat zum Laufen oder sind dabei, wenn ein B├╝rgerhaus entstehen soll.

Seniorkompetenzteam Landkreis Potsdam-Mittelmark

Im Land Brandenburg gibt es z. Zt. nur ein SeniorKompenzTeam, das SeniorKompetenz-Team des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Die Arbeit des Teams wird in hervorragender Weise durch den Landkreis PM unterst├╝tzt. Die Akademie 2.Lebensh├Ąlfte leitet das Team an und f├╝hrt u.a. 4 Weiterbildungsveranstaltungen im Jahr durch. Im Internet finden Siei das Team unter www.seniortrainerpm.de
Die 144 ausgebildeten Seniortrainerm,  der Jahre 2006-2020, von denen noch 111 aktiv sind, bilden das SeniorKompetenzTeam Potsdam-Mittelmark.
Am 25.11.2016 konnten wir im Tiedemann-Saal in Beelitz 10 Jahre Seniortrainerausbildung im Landkreis Potsdam-Mittelmark mit einer Jubil├Ąumsschau feiern.

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%