Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

Aktuelles

17. und 18.07.2021 NEU!!! KREATIVWERKSTATT– „TIFFANY-SONNENFÄNGER“ - DAS BESONDERE FÜR JEDEN TAG- OPENAIR-ATTELIER-BESUCH IM SCHAUKELGARTEN

Kleine eingefasste Glasobjekte fĂĽrs Fenster, die das Sonnenlicht einfangen. Bunte Farben verwendeter Gläser leuchten transparent, facettierte Teile erzeugen ein ganzes Farbspektrum. Louis Comfort Tiffany entwickelte Ende des 19. Jahrhunderts ein Verfahren, mit dem man Glasteile in unterschiedlichen Größen verbinden kann. Nachdem Sie bei der Entstehung von kleinen Glaskreationen zugeschaut haben, werden sie sich unter Anleitung selbst daran versuchen. Dabei werden die einzelnen Glasteile geschliffen und mit Kupferfolie ummantelt. AnschlieĂźend werden sie rundum verzinnt, dadurch kann man sie mit dem Lötkolben nach Belieben aneinanderbauen. Die Lötnähte werden mit einer charakteristischen schwarzen Patina versehen, was den Eindruck von antikem „Bleiglas“ vermittelt. Haben Sie Lust bekommen? 
FĂĽr weitere Informationen klicken Sie hier.


 

Veröffentlicht am 7. Juli 2021

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%