Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++
Herzlich Willkommen bei uns
in der Kontaktstelle Nuthetal
Kurse & Veranstaltungen

Kurse & Veranstaltungen

Politische Bildung

Seit etwa 20 Jahren führt die Kontaktstelle in Nuthetal Projekte zur politischen Bildung durch. Unterschiedliche Themen werden behandelt, zum Beispiel das deutsch-polnische Verhältnis, der Klimawandel oder die EU und ihre vielfältigen Aufgaben und politischen Beziehungen. Manche Reihe setzt sich über Jahre hindurch fort. Aber wir nehmen auch immer wieder aktuelle Themen auf. Das Interesse der Teilnehmer ist groß. Angeregte Fragerunden und Diskussionen haben sich oft ergeben. Dabei suchen wir nach kompetenten Partnern und Referenten und erfreuen uns der Förderung durch unseren Partner, die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung.Seit etwa 20 Jahren führt die Kontaktstelle in Nuthetal Projekte zur politischen Bildung durch. Unterschiedliche Themen werden behandelt, zum Beispiel das deutsch-polnische Verhältnis, der Klimawandel oder die EU und ihre vielfältigen Aufgaben und politischen

Sprachen lernen

Sie können in unserer Kontaktstelle Fremdsprachen lernen. Wir bieten Englischkurse auf allen Stufen an von Anfänger bis C1 Konversationskurs. Außerdem gibt es Spanisch-, Italienisch- und Französischkurse. In kleinen Gruppen lernen Sie sehr entspannt und die Dozenten können sich auf jeden einstellen. Es werden neben den Sprachkenntnissen auch die Kulturen der verschiedenen Länder des Sprachraumes vermittelt.
Feste werden gefeiert mit den typischen Bräuchen und Speisen. Musik begleitet auch jeden Kurs.
Sie können in unserer Kontaktstelle Fremdsprachen lernen. Wir bieten Englischkurse auf allen Stufen an von Anfänger bis C1 Konversationskurs. Außerdem gibt es Spanisch-, Italienisch- und Französischkurse. In kleinen Gruppen lernen Sie sehr entspannt und die

Digital ist digitoll!

Digitale Geräte können den Alltag erleichern, die Kommunikation mit den Enkeln, den Freunden und auch mit Experten erleichtern und bieten Zugang zu vielen Informationen. In unseren Kursen lernen Sie in Kleingruppen kompetent mit diesen Möglichkeiten umzugehen.

Kreative Techniken

Wir freuen uns auch besonders über unsere Kreativkurse mit Tradition.
Seit 13 Jahren leitet ein Maler aus dem Ort unseren Kunstkurs. Dieser entwickelt sich immer weiter, erschafft ständig neue Werke, die unsere Wände schmücken. Regelmäßige Vernissagen feiern diese Kunst.

Der Kurs zum autobiografischen Schreiben ist nicht minder aktiv. Hier entstehen Geschichten aus dem Leben, komische und ernste oder traurige. Mindestens einmal im Jahr erfreuen wir unsere Hörer mit einer Lesung. Gebundene Broschüren sind auch bereits gestaltet worden, wie zum Beispiel diese hier im Bild dargestellte.
Wir freuen uns auch besonders über unsere Kreativkurse mit Tradition. Seit 13 Jahren leitet ein Maler aus dem Ort unseren Kunstkurs. Dieser entwickelt sich immer weiter, erschafft ständig neue Werke, die unsere Wände schmücken. Regelmäßige
Aktuelles

Akademie Corona-AKTUELL: Testpflicht

Bitte bestätigen Sie uns Ihr negatives Testergebnis oder Impfungen! Wir freuen uns, dass wir wieder mehr Teilnehmende bei uns begrüßen dürfen! Entsprechend der letzten Änderung der Siebten Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg vom 11.05.2021 sowie der COVID-19-Schutzmaßnamen-Ausnahmeverordnung des Bundes ist die Teilnahme am Präsenzunterricht aber an zwei Voraussetzungen geknüpft: 1.     Sie sind asymptomatisch, d.h. die üblichen Symptome einer Infektion wie Halskratzen, Fieber, Verlust des Geruchssinns etc., liegen nicht vor. 2.     Wenn Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind (bitte bringen Sie einen Nachweis mit, zum Beispiel den Impfausweis), weisen Sie uns bitte einmal in der Woche ein negatives Testergebnis der letzten 24 Stunden nach. Dazu können Sie in ein Testzentrum gehen, eventuell andere Orte nutzen, wo getestet wird oder Sie prüfen selbst per Schnelltest zu Hause, ob Sie Corona-negativ sind. Bei uns bestätigen Sie das dann in einem Protokoll. Hinweise: Geimpfte müssen einen Nachweis für einen vollständigen Impfschutz vorlegen – zum Beispiel den gelben Impfpass. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Wenn Sie weitere Fragen haben, die Mitarbeiter:innen Ihrer Kontaktstelle vor Ort unterstützen Sie gern. ... WEITER LESEN »

24. Mai 2021

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%