Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

Aktuelles

Nachruf

Mit großer Trauer müssen wir uns von unserem langjährigen Kollegen und Vorstandsmitglied

Klaus-Dieter Späthe

verabschieden. Am 16.11.2022 ist er mitten aus seinem aktiven Leben gerissen worden.

Die Nachricht hat uns alle sehr bestürzt.

Von Anfang an hat Klaus-Dieter Späthe mehr als 25 Jahre die Entwicklung unseres Vereins unterstützt, begleitet und vorangebracht. Engagiert im Vorstand war er für uns immer wie ein Fels in der Brandung: ausgleichend, konstruktiv, hilfsbereit, verlässlich und unerschütterlich optimistisch.

Vor allem bei der Entwicklung des Seniortrainerkompetenzteams hat er sich große Verdienste erworben. Ohne sein unermüdliches Wirken wäre das Projekt zum Engagement Älterer im Landkreis Potsdam-Mittelmark nicht so erfolgreich und dauerhaft, wie es heute ist.

Auch die Kontaktstelle Potsdam hat er mitgestaltet und geprägt: so organisierte er großartige Veranstaltungen der Politischen Bildung und hat tragfähige Netzwerke gesponnen. Viele Kolleginnen und Kollegen erinnern sich sicher auch an die von ihm durchgeführten Veranstaltungen zum Arbeitsschutz, der ihm sehr am Herzen lag.

Das kollektive Miteinander war ihm immer sehr wichtig – seine Kürbissuppen und seine Auftritte als Grillmeister im Geschäftsbereich Süd bleiben legendär.

Klaus wird uns fehlen.

Wir werden ihn nicht vergessen und sein Andenken in Ehren halten!

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Im Namen des Vorstands und des Geschäftsbereichs Süd

Marion Köstler, Ingrid Witzsche, Anke Pergande

Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.

 

Veröffentlicht am 7. Dezember 2022

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%