Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

Aktuelles

21.12. ‚Äď Die diesj√§hrige Pinselpost wird an 10 Senioreneinrichtungen ausgeliefert - Einladung zum Pressetermin

PRESSEMITTEILUNG 

WIR W√úNSCHEN IHNEN FROHE WEIHNACHTEN UND EINE SCH√ĖNE FEIER. BLEIBEN SIE GESUND.  

DIE PINSELPOST IST AUF DEM WEG IN POTSDAMER SENIORENHEIME
    
Am Projekt "Pinselpost", vor einigen Jahren von der Akademie 2. Lebenshälfte in Potsdam initiiert und seitdem auch koordiniert, nehmen in diesem Jahr 16 Potsdamer Kitas und Schulen, ehrenamtlich Engagierte und der Aquarellmalkurs der Akademie in Babelsberg teil.
Sie gestalten weihnachtliche Karten mit einem pers√∂nlichen Gru√ü, die am kommenden Donnerstag, den 21. Dezember 2023, eingesammelt, in der Babelsberger Kontaktstelle gesichtet und f√ľr die 540 Bewohnerinnen und Bewohner in 10 Senioreneinrichtungen zur Verteilung vorbereitet werden. Am Nachmittag schw√§rmen die ehrenamtlichen Helferinnen mit der Pinselpost zu den Seniorenheimen aus und geben sie dort f√ľr die √úberraschung am Weihnachtsabend ab.

Aus den vergangenen Jahren wissen wir, dass die liebevoll gestalteten Weihnachtsgr√ľ√üe Seniorinnen und Senioren in Potsdam eine gro√üe Freude bereiten. Umso gl√ľcklicher sind wir dar√ľber, dass auch diesmal so viele Kinder und Jugendliche mitgemacht haben. Ein sehr gro√ües Dankesch√∂n daf√ľr! Wir hoffen, dass die Empf√§nger der Pinselpost, wenn sie den Absender auf ihrer Wunschpost finden, anschlie√üend mit ihm in Kontakt treten, sei es, um sich zu bedanken oder auch um mit ihr oder ihm ins Gespr√§ch zu kommen.


Die Presse ist herzlich eingeladen, √ľber dieses tolle Projekt zu berichten, zum Interviewtermin am 21.12. in die Pinselpost-Sammelstelle (Adresse und Zeitraum, siehe unten) zu kommen oder die Verteilung der Pinselpost in die Senioreneinrichtungen zu begleiten.

Sie erreichen das Pinselpost-Verteilerteam am 21.12.23 zwischen 11 und 13 Uhr in der Potsdamer Kontaktstelle der Akademie 2. Lebenshälfte, Karl-Liebknecht-Str. 111 A, 14480 Potsdam

F√ľr Interviewanfragen und Terminvereinbarungen zur Begleitung der "Pinselpost" in die Seniorenheime wenden Sie sich bitte an: Manuela Klecha, Leitung der Kontaktstelle Potsdam der Akademie 2. Lebensh√§lfte: klecha@lebenshaelfte.de

 

Veröffentlicht am 19. Dezember 2023

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%