Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

Aktuelles

Digitales Wissen fĂĽr Ă„ltere: Infomobil Digitaler Engel in Kleinmachnow

Dabei sein! Online im Alter

Am Mittwoch, den 14.09.2022 machte der „Digitale Engel“ mit seinem Infomobil in Kooperation mit der Akademie 2. Lebenshälfte Station auf dem Rathausmarkt in Kleinmachnow.

Viele Seniorinnen und Senioren fühlen sich noch unsicher im Umgang mit den neuen Medien und möchten ihre Online-Kenntnisse festigen bzw. vertiefen. Ob es um die Bedienung des eigenen Gerätes ging, mit den Kindern oder Enkeln online in Kontakt zu bleiben, eine Online-Reise zu buchen oder um Fragen, wie die täglichen Abläufe und Gewohnheiten durch digitale Anwendungen bereichert und erleichtert werden können - alle Fragen konnten kostenlos im persönlichen Gespräch geklärt und auf örtliche Weiterbildungsmöglichkeiten der Akademie 2. Lebenshälfte zum Thema aufmerksam gemacht werden.

„Wie schön, dass auch unsere Generation nicht vergessen wird!“, so eine Ratsuchende am Infomobil.

Ăśber Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN)
DsiN ist Ansprechpartner fĂĽr Verbraucher und Unternehmen zu konkreten Hilfestellungen fĂĽr IT-Sicherheit. Mit seinen Mitgliedern und Partnern betreibt der Verein zahlreiche Projekte zum sicheren Umgang in der digitalen Welt. Das Bundesministerium des Innern, fĂĽr Bau und Heimat ist Schirmherr von DsiN - www.sicher-im-netz.de

Ăśber den Digitalen Engel
Das Projekt Digitaler Engel ist Bestandteil der Umsetzungsstrategie der Bundesregierung zur Gestaltung des digitalen Wandels und wird von DsiN mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend umgesetzt. www.digitaler-engel.org

 

Veröffentlicht am 14. September 2022

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%