Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

„DigitalPakt Alter“ geht weiter!

Bundesfamilienministerin Lisa Paus gab am Montag, 17. April 2023, in Falkensee den Startschuss für die neue Förderphase des „DigitalPakt Alter“ von 2023 bis 2025. Gemeinsam mit Brandenburgs Familienministerin Ursula Nonnemacher und Dr. Regina Görner vom BAGSO e.V. begrüßte sie 11 Bundesländer in dem Bündnis, das ältere Menschen für die digitale Zukunft fit machen will.

Ministerin Ursula Nonnemacher: „Die Digitalisierung bietet große Chancen, besonders für die ältere Generation. Ob Videoanruf mit den Enkelkindern, Lebensmittel-Lieferservice per Internet oder Online-Sprechstunde mit dem Bürgerbüro oder der Arztpraxis. In vielen Bereichen erleichtert uns die Digitalisierung das Leben. Immer mehr Ältere gehen ganz selbstverständlich mit dem Smartphone um, viele wünschen sich aber hierbei mehr Unterstützung. Deshalb wird auch Brandenburg Partner des Bündnisses. Wir wollen gemeinsam die digitale Teilhabe älterer Menschen stärken. Es gibt bereits gute Unterstützungsangebote, wie hier in Falkensee. Durch die Zusammenarbeit im DigitalPakt Alter gestalten wir diese Entwicklung aktiv weiter mit.“

Zu den konkreten MaĂźnahmen, die Seniorinnen und Senioren bei der ErschlieĂźung der digitalen Welt unterstĂĽtzen, gehört auch unser Projekt „LERNORTplus – digital souverän durch mehr digitale  Lernorte“ und das maĂźgeschneiderte Schulungsprogramm „Digital FIT“ fĂĽr die 170 kommunalen Seniorenbeiräte im Land Brandenburg.

 

Veröffentlicht am 23. April 2023

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%