Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

Über das Projekt

"In einer echten Gemeinschaft wird aus vielen Ich ein Wir!" (Erwin Ringel)

Die Vision
Gut leben im vertrauten Wohnumfeld in Teltow und Kleinmachnow durch altersgerechte Quartierentwicklung. Ziel des Programms „Pflege vor Ort“ in Teltow und Kleinmachnow ist es, den Eintritt von Pflegebedürftigkeit zu verzögern, eine Pflegebedürftigkeit im eigenen Haushalt zu ermöglichen und Angehörige dabei zu unterstützen.

Unser Angebot an Sie!
- Beratung und Begleitung hinsichtlich der Anbahnung von Pflege
- Beratung zum Thema „Wohnen im Alter“
- Vermittlung zu den entsprechenden Akteuren im Bereich Pflege
- Vernetzung der Akteure im Bereich „Pflege in Teltow und Kleinmachnow
- Organisation von Informationsreihen und um das Thema Pflege
- Veranstaltung von Schulungen und Weiterbildungen für Ehrenamtliche
- Förderung des zivilgesellschaftlichen Engagements durch ehrenamtliche Tätigkeit
- Förderung von Nachbarschaftshilfe im Vor- und Umfeld von Pflege

Der Weg - mit Ihnen gemeinsam!
Nehmen Sie Anteil und bringen Sie sich für Ihre Nachbar:innen ein. Durch ehrenamtliches Engagement, kurzfristige Hilfe in der Nachbarschaft oder vielleicht auch im Rahmen eines anerkannten alltagsunterstützenden Angebotes i.S. § 45a SGB XI?

Unter dem Motto: „Teltow und Kleinmachnow hält zusammen“ können Sie genau das tun.
Sie benötigen Beratung und Unterstützung oder Sie möchten das Programm gern selbst unterstützen?

Wir freuen uns auf Sie!


Kontakt

Andrea Krohn-Hagen
Koordinatorin „Pflege vor Ort“ 
Teltow und Kleinmachnow
Telefon: 03328 3310964
E-Mail: aka-pflegevorort@lebenshaelfte.de

Das Projekt wird durch die Stadt Teltow und die Gemeinde Kleinmachnow sowie das Land Brandenburg gefördert. | Foto: Stadt Teltow

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%