Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

Lernen

Lernen kennt kein Alter! Unter diesem Motto treffen sich jährlich etwa 12.000 Teilnehmer/-innen zu Bildungsveranstaltungen der Akademie 2. Lebenshälfte in den landesweit 10 Kontaktstellen. WEITER LESEN »

KURSE ANZEIGEN »

Engagieren

Das freiwillige Engagement, speziell der älteren Menschen, stellt ein wachsendes Potential in unserer Gesellschaft dar. Sie verfügen über Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten, die im Familien- und Berufsleben erworben wurden.
WEITER LESEN »

Wandel gestalten

Der demografische Wandel kennzeichnet die Zeit, in der wir leben: Wir werden WENIGER, wir werden ÄLTER und wir werden BUNTER! Diese Situation ist im Land Brandenburg Realität.
WEITER LESEN »
Kontaktstellen
Aktuelles

"Internet f├╝r alle" Online-Forum am 13.01.2021 zur Auswertung des Achten Altersberichtes

Am 13.01.2021 findet unser n├Ąchstes Online-Forum zur Auswertung des Achten Altersberichtes der Bundesregierung statt, der unter dem Thema "├ältere Menschen und Digitalisierung steht".Nach der Auftaktveranstaltung am 28.10.2020 f├╝hren wir themarische Online-Foren durch, auf denen Grundpositionen aus dem Altenbericht sowie Praxisbeispiele vorgestellt und diskutiert werden. Angesprochen sind interessierte ├ältere und Vertreter*innen von Seniorenbeir├Ąten genauso wie Verantwortliche aus Politik, Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft, Sozial- und Pflegeeinrichtungen, Bildung.Die Siche ... ... WEITER LESEN »

5. Januar 2021

Weihnachtsgr├╝├če aus der Akademie 2.Lebensh├Ąlfte

Ein Jahr zum Vergessen, das uns allen in Erinnerung bleiben wird, liegt hinter uns. F├╝r dieses Jahr, das uns allen viel abverlangte, m├Âchte die Akademie 2.Lebensh├Ąlfte Ihnen als unsere Partner*innen, Dozent*innen, Teilnehmenden und Freiwilligen einen aufrichtigen Dank f├╝r alle Bem├╝hungen und die angenehme Zusammenarbeit aussprechen. Es war beeindruckend zu erleben, wie viel kreative Energie in uns allen steckt, um ungewohnte Situationen zu meistern und die Dinge, die uns wichtig sind, weiter zu gestalten. Basierend auf diesem Fundament ist es uns gemeinsam mit Ihnen gelungen, Themen mit R├╝ckenwind anzugehen und unsere Zusammenarbeit zu vertiefen. Weihnachten steht f├╝r Besinnlichkeit und Genuss - lassen Sie uns also die letzten Tage des Jahres daf├╝r und f├╝r einen gefassten und optimistischen Ausblick auf 2021 nutzen. "Die Zukunft h├Ąngt davon ab, was wir heute tun."  Mahatma Gandhi ... WEITER LESEN »

22. Dezember 2020

Corona-Warn-App nutzen!

Diese Anzeige sollte bei m├Âglichst allen Nutzern der Corona-Warn-App jeden Tag erscheinen. Das Ziel dieser App ist es, Infektionsketten zu unterbrechen. Je mehr Menschen dabei mitmachen, desto besser wird der Erfolg sein. Auch ├ältere nutzen immer h├Ąufiger ein Smartphone. Daher unsere Bitte: Nutzen Sie die Corona-Warn-App ... WEITER LESEN »

2. Dezember 2020

Projekte
Des ├ľfteren wird behauptet, ├ältere sind weniger empf├Ąnglich f├╝r das Thema Nachhaltigkeit. Das w├Ąre immerhin.   MEHR »
Sie wollten schon immer gesellschaftlich und sozial aktiv bleiben?  Dann k├Ânnte unser Angebot genau das Richtige f├╝r.   MEHR »
Mit den im Jahr 2007 verabschiedeten Seniorenpolitischen Leitlinien hat sich die Landesregierung klar zu einer Politik des aktiven.   MEHR »
Die Frage, wie will ich wohnen im Alter, besch├Ąftigt immer mehr Menschen. Was brauche ich, um gut leben zu k├Ânnen? Ist meine.   MEHR »
Ehrenamt ist Ehrensache ÔÇô ob im Pflegeheim, in der freiwilligen Feuerwehr oder in der Selbsthilfegruppe, zahlreiche Ehrenamtliche.   MEHR »
 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%